Bilder/banner_Unfall.jpgBilder/banner_mwurf.JPGFeuerwehrhausFeuer
            Home          News / Termine          Kontakt          Impressum          Links          Gästebuch                                   


Bildergalerie
Feuerwehrhaus
Wissenswertes
Langenhausen
 

Aufgaben
Zeitgeschehen

Wir über uns 









       




           
Feuer
Fahrzeug
Tipps für Bürger



 
05.04.2009 Eitel Sonnenschein auf bunter Flaniermeile; Kanaldörfer und Gnarrenburg lockten Tausende zum Blütenfest

Langenhausen. Auch das 15. Blütenfest in Gnarrenburg, Ortschaft Langenhausen-Friedrichsdorf, entwickelte sich zu einem wahren Volksfest. Die verschiedenen Osterblumen zeigten sich pünklich in ihrem schönsten Kleid und auch das bestellte Sonnenwetter hätte nicht besser gelingen können. Auf der zweieinhalb Kilometer 2,5 km langen Flaniermeile drängten sich die Besucher.

Viele stöberten in den überaus vielseitigen Angeboten, um etwas zu entdecken, was sie vielleicht schon lange gesucht haben. Flanieren macht durstig und hungrig, das erzählten die vielen umdrängten "Zapfsäulen" und die Stände und Cafés an denen es etwas zu essen und zu trinken gab, wie im Scheunen Café, in dem kaum ein Platz zu bekommen war, oder beim Imbisswagen der Schützendamen, wo stets eine geduldige Menschenschlange auf frische Kartoffelpuffer aus der Pfanne mit Heidelbeeren oder Apfelmus wartete.
Zur Freude der Kleinen machte Hanni Hase aus Ostereistedt schon mal einen Spaziergang mit seinem Eierkorb am Oste-Hamme-Kanal entlang. Viele Autos waren an den Straßenrändern und auf den angrenzenden Wiesen abgestellt. Trotzdem waren die beiden als Park & Ride eingesetzten Busse im Pendelverkehr voll im EInsatz. Dazwischen verkürzte die originelle Gnarrenburger Straßenbahn entlang der Festmeile müden Füßen den Weg.
Mehrmals bahnten sich Rettungswagen ihren eiligen Weg durch das Verkehrsgetümmel. Aber die tüchtigen, fachkundigen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr hatten alles im Griff. Unter ihrer Regie klappte der Straßenverkehr wie am Schnürchen. Annegret Pape vom Vorstand des Veranstalters "Touristik Gnarrenburg e.V." äußerte sich total begeistert über den Verlauf des diesjährigen Blütenfestes. Auch die Resonanz der Anbieter sei sehr positiv gewesen, wenn auch zu spüren gewesen sei, dass der Euro bei den Besuchern nicht so locker gesessen habe, wie noch im vergangenen Jahr.


Quelle: Bremervörder Zeitung

 Bild noch erneuern!                  


Zurück zur Jahresübersicht aller Berichte

Zurück zu den Sonderberichten